Das sind wir....

Mitten im ehemaligen "Kohlenpott", zwischen unzähligen begrünten Zechengeländen leben wir mit unsere Hunden in einer kleinen ehemaligen Zechensiedlung. Hunde gehören hier einfach dazu und so bekamen wir im März 1992 unseren ersten Bearded Collie, „Globetrotter’s Dexter“.

Schon bei der Wahl der Rasse verloren wir unser Herz an den Bearded Collie, auch wenn wir ihn bis dahin nur aus Büchern kannten. Dexter war vom ersten Tag an Lebensfreude pur und um seine Energie in einigermaßen geordnete Bahnen zu lenken, beschäftigten wir uns von Anfang an mit der Hundeerziehung.

Nach gut zwei Jahren waren wir und Dexter soweit, dass der Gedanke an einen zweiten Hund uns nicht mehr aus dem Kopf ging. Natürlich kam für uns wieder nur ein Beardie in Frage und auch den Züchter unserer Wahl hatten wir schnell gefunden. Wir meldeten uns bei Birgit und Manfred Ufer für einen Rüden an und am 29.07.1994 wurde unser „Nobility Mr. Marlow“ geboren.

Da wir auch Dexter schon erfolgreich ausgestellt hatten waren wir nicht abgeneigt auch Marlow auf Ausstellungen vorzustellen. Aber erst musste unser„Kleiner“ ein bisschen wachsen und wir waren gespannt, was Dexter zu seinem " Kleinen Bruder " sagt. Aber es klappte völlig problemlos. Vom ersten Tag an benahm Dexter sich als hätte er ein spannendes, neues Spielzeug bekommen und Marlow genoss diese ungeteilte Aufmerksamkeit. Je älter Marlow wurde, desto mehr kristallisierte sich heraus, wie unterschiedlich unsere beiden sind. Schon als Welpe konnten wir Marlow aus einem Pulk spielender Hunde herausrufen und er kam. Da waren wir etwas ganz anderes gewöhnt. Was wir Dexter mühsam beigebracht hatten, lernte Marlow so nebenbei.

 Mittlerweile machen seine Tochter Beamy (Ch. Nobility Dreamy Miss Beamy) und Beamys Sohn Harry (Ch. Nobility One Mr. Harry Brown) unsere kleine Beardiefamilie komplett.

Natürlich leben unsere Hunde im Haus und immer da, wo wir auch gerade sind. Und trotzdem können sie auch gut für einige Stunden alleine bleiben.

Die Fotos sind bei unseren Urlauben in Bayern entstanden, die wir uns ohne Hunde gar nicht vorstellen könnten. Auf dem oberen ist Dexter zu sehen, mit 13 Jahren. Auf dem unteren Beamy (7J.), Harry (1J.) und Marlow (13J.).

Die Hundeausbildung gehört für uns immer noch dazu, denn wenn man einem Beardie auf die richtige Art sagt was man von ihm erwartet,  hat man immer ein erfülltes und zufriedenes Menschen- und auch Hundeleben.

Allen Beardie Freunden und solchen die es vielleicht werden wollen, stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

Home